Favorite films

  • Whiplash
  • Pulp Fiction
  • Hereditary
  • Spirited Away

Recent activity

All
  • Squid Game

    ★★★★½

  • Mortal Kombat

    ★★★★

  • Jackals

  • Cat Sick Blues

    ★½

Recent reviews

More
  • Ninja Assassin

    Ninja Assassin

    ★★★

    Super viel CGI, wenig Story, eher mittelmäßiges Acting und trotzdem macht er Spaß und bringt mich dazu den Film nach langer Zeit sogar noch mal ein zweites Mal zu schauen.
    Am besten einfach nicht viel darüber nachdenken und die Action genießen, so hat man zumindest am meisten Spaß mit dem Film!

  • Shadow in the Cloud

    Shadow in the Cloud

    ★★

    Dieser Film verbindet sehr viele Elemente die man vielleicht nicht hätte verbinden sollen… 

    Eine Junge Frau mit einem mysteriösen Paket betritt während des Zweiten Weltkriegs ein Flugzeug und gibt vor zur Crew zu gehören. Die sehr frauenfeindliche Crew schickt die junge Frau in die Geschützkabine unterhalb des Flugzeugs unterhalb des Flugzeug, da oben nicht genügend Platz ist. 
    Und somit beginnt der Film und ein fast einstündiges Kammerspiel, welches in meinen Augen auch nicht sonderlich spannend ist. Um ihre „Mission“ ihr…

Popular reviews

More
  • Alita: Battle Angel

    Alita: Battle Angel

    ★★★½

    Ich weiß gar nicht genau warum ich mich zu Beginn mit diesem Film nicht beschäftigen wollte. Vielleicht weil ich zu der Zeit nicht viel mit dem Thema Cyberpunk oder ähnlichem anfangen konnte. Nun sind ein paar Jahre vergangen und was soll ich sagen, ich fand ihn echt klasse! 
    Die Effekte sehen alle sehr gut aus. Auch die Kombination zwischen richtigen Schauspielern und animierten Charaktere wirkt entgegen meinen Befürchtungen gar nicht komisch. Alle Schauplätze sind stimmig und auch die Atmosphäre passt…

  • The Hunt

    The Hunt

    ★★★½

    Ich muss es einfach sagen… mir hat der Film Spaß gemacht! Gerade die ersten 30 Minuten waren einfach nur genial und wenn man sich vorher nicht zu sehr über den Film informiert und sich auf den Film einlässt, hat man echt Spaß! 
    Gerade die sehr stumpfe Art der Rolle von Betty Gilpin fand ich irgendwie einfach cool und lustig. 
    Klar ist der Film sehr auf Satire und Gesellschaftskritik ausgelegt, aber für mich hat er auch ohne diese Elemente sehr gut funktioniert.