Favorite films

Recent activity

All

Recent reviews

More
  • Dawn Rider

    Dawn Rider

    ★★★

    Wat? Es gibt noch vernünftige B-Movie Western?

    Christian Slater zieht durch den Wilden Westen um den Mörder seines Vaters zu finden. Simpel aber dennoch unterhaltsam.

    Zwar kommt das Westernfeeling eher nur so mittelmäßige durch, was hauptsächlich dadurch kommt, dasw es eher in kleinen Wald/Berg Dörfern spielt.

    Immerhin wird mehr geballert als man glaubt. Blutige Einschüsse inklusive.

    Slater gibt sein bestes. Sutherland schaut eher selten vorbei und ein Lochlyn Munro beweist mal wieder das er nicht nur Ersatzbank ist.

    Was ihm…

  • Geronimo: An American Legend

    Geronimo: An American Legend

    ★★★

    Wir schreiben das Jahr 1886 die Amerikaner verdrängen die letzten Indianer aus Ihren Reservaten um Kornfeld Bauern aus Ihnen zu machen. Das passt dem Oberhaupt Geronimo gar nicht und er samt Armee stellen sich dem Entgegen.

    So schauen wir also einem Western Drama dabei zu wie es bitter Ernst wird.

    Starbesetzt von vorne bis hinten ist er aufjedenfall. Jemand anderes als Wes Studi für Geronimo zu casten, wäre mir sowieso nicht eingefallen. In der Hauptrolle gibt es dann Jason Patric…

Popular reviews

More
  • China Salesman

    China Salesman

    ★½

    Hä und nochmal Hä? Zwei Firmen streiten sich um die Rechte an der Kommunikationtechnologie zwischen Nord und Süd Afrika.

    Mike Tyson hat da natürlich etwas gegen und hat sowieso Bock auf nix. Nicht mal auf Alkohol weswegen er sich direkt mal mit Schwabbelbacke Segals Stuntman prügelt.

    Dessen Gesicht wird vorher auch noch ganz schrecklich in einen Motorradhelm animiert. Als wäre er zu dick gewesen die 5 Meter zu fahren.

    Sonst langweilt der Film trotz Ballerei ziemlich rum. Nix macht so…

  • The Lawnmower Man

    The Lawnmower Man

    ★★½

    Och ja so beschissen war er jetzt nicht wie zuerst erhofft. Grund dafür ist der interessante Ansatz und die Bemühungen von Pierce Brosnan und Jeff Fahey.

    Story rund um einen Gehandycapten, welcher mittels VR zum Killer wird und übernatürliche Fähigkeiten entwickelt ist in Ordnung. Auch wenn es Teilweise sehr an "Simple Jack" aus "Tropic Thunder erinnert.

    Wie schon gesagt Fahey und Brosnan funktionieren zusammen und holen das beste raus.

    Die CGI Effekte sind gnadenlos kacke. Gefühlt findet man die auch in jeder Liste mit schlechten Effekten.

    Bei irgendwelchen Gemetzel oder Gore sieht es wirklich rah aus.

    Fazit: Gut das ich meinen Rasen selbst mähe.