Pan's Labyrinth

Pan's Labyrinth ★★★★½

Pans Labyrinth ist ein sehr schönes und abgefahrenes Märchen, dass in das Setting eines brutalen Bürgerkrieges gelegt wurde. Diese Mischung aus einer Kindergeschichte und todernsten Kriegsereignissen ist absolut faszinierend. Denn aufgrund seiner Thematik und seiner Gewaltdarstellung ist Pans Labyrinth wahrlich kein Film für Kinder, aber er lässt uns das zwischendurch vergessen, da beide Elemente einfach so perfekt miteinander verbunden wurden.

Mit Recht wurde der Film mit drei Oscars ausgezeichnet. Die Ausstattung ist großartig. Auch die Kostüme sehen hervorragend aus, besitzen ein cooles Design und sind eindeutig mit Regisseur Guillermo del Toros Handschrift versehen.
Die Schauspieler machen durchweg einen hervorragenden Job. Besonders Ivana Baquero , die die kleine Ofelia spielt, weiß mit ihrer kindlichen Art und Naivität den Zuschauer zu verzaubern. Aber auch Sergi López überzeugt voll und ganz als Hauptmann Vidal und spielt einen Angst einflößenden, bösartigen Soldaten, der aber dennoch Tiefe besitzt. Allgemein sind die Charaktere gut und vielschichtig gezeichnet.
Die wunderschöne Musik, die das Werk begleitet, sollte natürlich auch unbedingt erwähnt werden.

Guillermo del Toro hat hier ein großartiges Meisterwerk erschaffen. Für mich ist dies sein bester Film.

Ganta_Alucard liked these reviews