Favorite films

  • Phantasm
  • Suspiria
  • Halloween
  • Psycho

Recent activity

All
  • Craze

    ★★

  • Amityville: The Evil Escapes

    ★★½

  • House of Wax

    ★★★½

  • Black Sabbath

    ★★★½

Recent reviews

More
  • Craze

    Craze

    ★★

    English review below

    Ein Antiquitätenhändler (Jack Palance) lagert im Keller eine okkulte Dämonen Statur und opfert dieser regelmäßig Menschen. In seiner Wahrnehmung wird er hierdurch vom Dämon als Gegenleistung belohnt.

    Der Plot erinnerte mich an eine mittelmäßige Comic-Geschichte, wie z.B. aus der "Tales from the Crypt" -Reihe. Einige Kills sind für die Entstehungszeit relativ blutig. Das Blut ist unnatürlich rot gefärbt und erinnerte mich stark an das bekannte Blut der Hammer Films. Andere Kills wiederum sind ziemlich lahm inszeniert.

    Die…

  • Amityville: The Evil Escapes

    Amityville: The Evil Escapes

    ★★½

    english review below

    "Amityville: The Evil Escapes" (Teil 4) beginnt ziemlich rasant mit einer Geistervertreibung im Amityville Haus. Hierbei wird den Zuschauern viel "Poltergeist-Action" geboten. Wie der Satz "The Evil Escapes" bereits andeutet, verlagert sich das geschehen danach ins sonnige Kalifornien. Das Böse flüchtet vor den Exorzisten in - und jetzt beginnt es leicht cheesy zu werden - einer hässlichen Stehlampe.

    Die Optik ist eher 90er Jahre lastig und die Farbgestaltung deutlich wärmer als bei den Vorgängern. Die verfluchte Stehlampe…

Popular reviews

More
  • House of Wax

    House of Wax

    ★★★½

    English review below

    Zu Videothekenzeiten hatte ich mir einmal das gleichnamige Remake mit Paris Hilton ausgeliehen und mochte damals schon das Wachsfigurenkabinett als Setting.

    Vicent Price verkörpert die Hauptrolle des Wachsfigurenkünstlers und sein Gehilfe Igor wird gespielt vom sehr jungen Charles Bronson. Mit dem Mitwirken von Charles Bronson hatte ich absolut nicht gerechnet und für mich persönlich war diese Entdeckung das Highlight des Films. Man muss sagen, dass Bronson auch schon damals in einer Nebenrolle als stummer Diener eine ziemliche…

  • The Night Evelyn Came Out of the Grave

    The Night Evelyn Came Out of the Grave

    ★★★½

    English review below

    "The Night Evelyn Came Out of the Grave" ist ein italienischer Horrorthriller, der ebenfalls Stilelemente des Giallos aufweist.

    Der Film besticht durch eine tolle Fotografie und Kameraarbeit. Die aufwendigen und interessanten Settings/Kulissen lassen optisch keine Langeweile aufkommen. Die Geschichte über einen psychisch kranken Mann, der den Verlust seiner großen Liebe nicht verarbeiten kann, ist garniert mit etlichen erotischen bis sleazigen Momenten. Allgemein hat der Film einen netten 70er Jahre Flair zu bieten. Ich bin persönlich großer Fan…