Favorite films

  • Raiders of the Lost Ark
  • Apocalypse Now
  • The Killer
  • The Empire Strikes Back

Recent activity

All
  • Junkrat Train

    ★★½

  • Copshop

    ★★★

  • The House

    ★★★½

  • Vigil

    ★★★★

Recent reviews

More
  • Evangelion: 3.0+1.0 Thrice Upon a Time

    Evangelion: 3.0+1.0 Thrice Upon a Time

    ★★★★½

    Die Zerstörung, der Tod, die Rückkehr ins Nichts. All das habe ich mir doch gewünscht. Das ist die Realität. Was ist die Realität? Meine Welt. Mit der Zeit, mit dem Raum, mit anderen Menschen; die Welt, die allein mir gehört. Die Welt, in der es absolut von mir abhängt, wie ich die Dinge akzeptiere und wie ich sie wahrnehme. Es ist meine Welt, die mir nur in diesem Moment gegeben wird. Das ist die Realität.

    In dieser Realität war dreimal…

  • The Card Counter

    The Card Counter

    Es ist… so typisch. Schon wieder ein Einzelgänger. Schon wieder Einsamkeit. Schon wieder eine dunkle Vergangenheit. Schon wieder die Schuld, die einen zerfrisst. Schon wieder ein Tagebuch als Sprachrohr für die eigene Gedanken. Schon wieder der Alkohol und die Routine, mit der man sie verdrängt. Schon wieder ein Mikrokosmos, in dem man funktioniert. Schon wieder die Hoffnung auf Katharsis durch eine Frau und einen jungen Menschen, der nicht auch vom Teufelskreis verschluckt werden soll. Schon wieder diese Kamerafahrten und Bilder…

Popular reviews

More
  • Blade Runner 2049

    Blade Runner 2049

    ★★★★½

    Ich habe Dinge gesehen, die Ihr Menschen unbedingt im Kino sehen solltet. Gigantische Settings, die sich verregnet, verstaubt oder vernebelt in die Netzhaut brannten, draußen vor den Schultern von Roger Deakins. Ich sah R-Goslings, A-Armas oder H-Fords glänzen, nahe der Legende zum Tannhäuser Tor. Ich schmeckte die Tränen und den Schmerz eines Replikanten. Erbebte zu den synthetischen Zimmer-Jóhannsson-Klängen über den Wellen des Ozeans. Wurde ein weiteres Mal mit der Bedeutung und dem Wert der Menschlichkeit konfrontiert. War auf der Suche…

  • Dune

    Dune

    Dune hat mich geflasht. Weit, staubig, spirituell, ernst, so edel wie greifbar ausgestattet. Wahrlich episch in der Audiovision, inhaltlich erst am Anfang, aufgefangen von Ferguson(!), Chalamet, Momoa, Isaac, Bardem & mehr. Hoffe, es kommt mehr. Ich will mehr. Big Screen-Sci-Fi.

    *Nur ein kurzer Ersteindruck.