Nobody

Nobody ★★★★

Es war mir ein Vergnügen, Mr. Nobody!

Hutch Mansell ist ein Familienvater in einer typischen amerikanischen Vorstadtidylle. Jeder Tag scheint bereits vorgeschrieben zu sein, so eintönig gestaltet sich sein Leben. Eines Abends brechen Diebe in sein Haus ein und ändern alles.

Starke Choreographien mit teilweise brutalen Einlagen (Props an den Strohhalm), ein gut aufgelegter Cast mit einem Bob Odenkirk, der so richtig Bock hat, den fiesen Jungs in den Arsch zu treten, großartige Kevin-allein-zu-Haus-Vibes und 90 Minuten, die wie im Flug vergangen sind.

Für das, was der Film sein will, nämlich nichts anderes als ein Actionfest mit Schmackes, hat mir das Ganze sehr gut gefallen und war genau nach meinem Geschmack.

2021 ranked

Lisl liked these reviews