Shaun the Sheep Movie

Shaun the Sheep Movie ★★★½

Shaun hits the City!

"MÄÄHÄÄHÄ!"

Schön, dass es sie immer noch gibt... kreative, hochwertig animierte Komödien mit Herz und universellem Humor für Groß und klein, bei denen beide Parteien herzhaft lachen können, ohne das gleich alles komplett abgefuckt und überladen sein muss... sieht man in letzter Zeit leider nur noch selten.
Zwar verbinde ich Shaun jetzt nicht unbedingt mit meiner Kindheit, da waren "Wallace & Gromit" halt einfach schneller, wenn aber mal ne Episode bei Super RTL oder so lief, hab ich trotzdem nie weggeschaltet!

Stop-Motion ist eine filmische Kunstform, die meiner Meinung viel zu wenig geschätzt wird... ich meine, alles hier wurde per Hand bewegt, dafür braucht man Geduld und Nerven aus Stahl und leck mich fett, das Endergebnis lässt sich wirklich sehen!
Zwar ist der Humor etwas braver geraten, als man es von Nick Park's Werken gewohnt ist, Mark Burton und Richard Starzak haben hierbei aber trotzdem einen guten Job abgeliefert und begeistern mit einer optischen Farbpracht, wie man sie nur selten in der Welt der Knet-Kunst bestaunen darf!

Die Geschichte über den Settingwechsel, bei dem Farmer in der City sein Gedächtnis verliert und durch puren Zufall zum neuen Friseur-Phänomen emporsteigt, wodurch unsere tapferen Schäfchen den verwirrten Saubären wieder auf Kurs bringen müssen, war zu jeder Zeit witzig, unterhaltsam und hatte einige, nette Anspielungen parat... Favourit war das Tierheim mit der Hannibal Lecter Katze und dem penetranten Starr-Hund, zu genial!

Wunderschön detailverliebter Animationsfilm mit einem leichten Humor für jeder-"Mann" und jeder-"Schaf", die wolligen Kerlchen sind einfach zum schießen!

"Mähäähä, MÄÄÄH-MÄÄÄHH!"

Monster_Groupie liked this review