Favorite films

  • Vertigo
  • Barry Lyndon
  • 2001: A Space Odyssey
  • The Great Sacrifice

Recent activity

All
  • Boogeyman 2

    ★★½

  • The Sentimental Swordsman

    ★★★★

  • Bear Island

    ★★★

  • Onkel & Co

    ★★★

Recent reviews

More
  • Boogeyman 2

    Boogeyman 2

    ★★½

    "Boogeyman 2" handelt von Laura, die als kleines Kind ansehen musste, wie ihre Eltern umgebracht wurden, seitdem traumatisiert ist und nun in eine Psychiatrie unter Anstaltsleiter Tobin Bell eingewiesen wird, weil sie, wie der Film es nennt "Boogeyphobie" hat. Die Direct-to-DVD-Produktion überzeugt deutlich besser als der völlig misslungene, fürs Kino gedrehte erste Teil; insbesondere einige recht harte, blutige Ermordungen nach Slasherfilm-Prinzip sind ein Leckerbissen für Genrefans. Trotzdem bleibt der Film klischeehaft, ist vorhersehbar und setzt, damals zeitgemäß, auch in ruhigen Szenen die Wackelkamera ein.

  • The Sentimental Swordsman

    The Sentimental Swordsman

    ★★★★

    "Das unbesiegbare Schwert der Shaolin" ist ein düsterer, melodramatischer Wuxia mit Krimi- und Racheplot, der neben einer spannenden, wenn auch etwas unübersichtlichen Geschichte, mit imposanten Schneelandschaften, die in Korea aufgenommen wurden, und stimmungsvollen Studiokulissen glänzt. Der Film, der in Deutschland Ende Oktober 1981 startete, markiert das Ende der Easternwelle in den Bahnhofskinos, denn wurden in den Jahren zuvor im Durchschnitt mehr als 5 asiatische Filme pro Monat gestartet, sank die Zahl ab November und für das ganze Jahr 1982 auf knapp 2 Filme pro Monat.

Popular reviews

More
  • Escape from New York

    Escape from New York

    ★★★★½

    Audiokommentar von Kai-Oliver Derks und Alexander Büttner (Filmjournalisten)

    - "Die Klapperschlange" wird zu Beginn des Audiokommentars in falsche Bezüge gesetzt, so behaupten die Kommentatoren, "Rambo", der fast 1 1/2 Jahre später startete, sei der ältere Film, und stellen eine Verbindung zur Reagan-Wahl her, obwohl die Dreharbeiten zu "Die Klapperschlange" im November 1980 endeten, dem Monat, in dem gewählt wurde, und Reagans Wahlsieg damals als Überraschungssieg galt, sich also nicht klar vorher abzeichnete, sodass ein Film dies hätte vorwegnehmen können
    -…

  • Escape from New York

    Escape from New York

    ★★★★½

    Audiokommentar von John Carpenter (Regisseur) und Kurt Russell (Schauspieler)

    - Die erste Idee zum Film stammt aus dem Jahr 1974, gedreht wurde der Film erst in der zweiten Jahreshälfte 1980
    - Produziert wurde der Film von Avco Embassy, ein Independentstudio in Hollywood, das Carpenter viele Freiheiten ließ
    - Das Studio sah ursprünglich Charles Bronson für die Hauptrolle vor
    - Lee Van Cleef wurde besetzt, damit Kurt Russell wie Clint Eastwood wirken konnte und der Zuschauer die Anspielungen auf Sergio Leones…