Dune

Dune ★★★★★

Ich fasse mich kurz, da vieles hier ja bereits toll besprochen worden ist. Selbst heute, einen Tag später bin ich von Dune immer noch überwältigt.

Und das obwohl ich schon etwas bammel hatte, da mich Open-Ends ja eigentlich nicht so begeistern (zumal der 2. Teil noch gar nicht gesichert ist…mann-o-mann). All die Gefühle waren jedoch im Kino wie weggeblasen. Was ich dem Film nach einer Sichtung höchstens anlasten kann ist, dass mich die Story emotional nur bedingt abgeholt hat. Doch auch dieses vermeintliche Killerkriterium schafft es nicht, meine Freude zu schmälern. Jedoch verstehe ich sehr wohl, wenn andere da anders ticken und werten. Mich holt der Film in allen anderen Aspekten einfach zu sehr ab um hier die Wertung nach der Erstsichtung gegen unten anzupassen.

Ich liebe es, wie Villeneuve die Welt des Buchklassikers zum Leben erweckt und auf seine eigene, zwischen Mainstream und Arthouse angelehnte, Inszenierung vergoldet. Die Figuren, Kostüme, Locations, das ganze Flair…alles ist meisterlich eingefangen.

Audio-Visuell ist es unbestritten ein Meisterwerk. Besonders eine Passage zur Mitte des Films, wenn es so richtig losgeht, hat mich umgehauen und war mit das spektakulärste was ich in den letzten Jahren gesehen habe.

Ich zücke hier meine (auf jährlich zwei begrenzte) 6 out of 5.

Darum geh ich ins Kino. Darum gibt es IMAX.




2021 Ranked

Oliver liked these reviews

All