The Hobbit: An Unexpected Journey

The Hobbit: An Unexpected Journey ★★★½

Der Hobbit ist immer dann am stärksten, wenn er tief in die Mittelerde-Mythologie eintaucht und so die HdR Welt noch detaillierter zur Schau stellt. Musik und Produktiondesign sind famos. In 4k sieht der Film zudem einfach toll aus. Sogar im komprimierten Streaming. Eine gewisse Epik muss man dem Reisestart von Bilbo Beutlin schon zugutehalten.

Dem Gegenüber gesellen sich nach wie vor die selben Kritikpunkte, die ich seit jahren mit mir herumtrage. An Unexpetected Journey ist massiv zu lang und aufgebläht. Die Zwergentruppe wenig einprägsam und im letzten Drittel verliert sich der Film deutlich. Da wäre weniger mehr gewesen. Auch der oft plumpe Einsatz von nicht immer stimmiger CGI lässt den Film, im Gegensatz zu der doch "zeitlosen" Herr der Ringe Trilogie, zum Teil alt aussehen.

Das Wiedersehen mit einigen der LotR Charakteren hat mich aber wie immer gefreut. Das hat Peter Jackson schon gekonnt gemacht. Der Rest erreicht leider nicht die Qualität der überragenden Ringe Trilogie.

Oliver liked these reviews